Dewa no Kami Minamoto Sukenobu

more Pictures

Sukenobu arbeitete in Enpo Jidai 1673-1681. Sein bürgerlicher Name war Kobayashi Hachizaemon. Er war Schüler des berühmten Schmiedes Kawachi no Kami Kunisuke II.Dai und arbeitete in der Provinz Settsu.
Dieses sehr attraktive Schwert, alleine schon auf Grund seiner außergewöhnlichen Länge von etwa 86cm, hat eine schöne Tachi Montierung. Ein wirklich schönes Meisterwerk.
Dieses Katana hat ein Tokubetsu Hozon der NBTHK.

Inscription: Dewa no Kami Minamoto Sukenobu
Länge: 2shaku, 8sun, 1bu und ein wenig
Dieses sind knapp 86cm !